messen

Massgeschneiderte Lernangebote

Sanjay Sarma, Vice President for Open Learning am MIT (Massachussets Institute of Technology), ist überzeugt davon, dass sich der Unterricht an Hochschulen in den nächsten fünf Jahren siginifikant verändern wird. Er fördert und unterstützt daher an seiner Uni neue Lernangebote. Dazu gehören beispielsweise Flipped Classrooms, so dass sich die Studenten im Unterricht ihre Fragen einbringen können, statt sich einfach nur berieseln zu lassen.

Auch plädiert Sarma dafür, dass Studenten aus dem Angebot an Modulen nur das herauspicken, was sie selbst benötigen. Das nennt sich „customized learning“. Er setzt also auf Eigenverantwortung und massgeschneiderte Angebote. Das ist genau das, was Studenten im Selbststudium benötigen.

Sanjay Sarma Rethinks the Professor’s Role

Special Reports Premium content for subscribers. Subscribe Today S anjay Sarma argues that when it comes to technology, it’s easier to think big than to make small, incremental changes. So as the first-ever director of digital learning at the Massachusetts Institute of Technology, he’s aiming to change the…

 

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen